Die erste Adresse für die Wirtschaft.

Certificate of Advanced Studies (CAS) in Unternehmensführung KMU

Die praxisorientierten Pogramme für (zukünftige) KMU-Führungskräfte.

Certificate of Advanced Studies (CAS) in Unternehmensführung KMU

Das von der Wirtschaftskammer Baselland und der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) ins Leben gerufene Programm der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) ist speziell auf die Bedürfnisse von KMU-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern in leitender Stellung zugeschnitten. Ziel ist es, den Absolventinnen und Absolventen des Certificate of Advanced Studies (CAS) in Unternehmensführung wichtige Instrumente für die operative und strategische Führung eines KMU weiterzugeben.

Hauptreferent Adrian Sidler bringt im Rahmen des Ausbildungsprogramms seine umfassenden persönlichen Erfahrungen in den Kurs ein. Diese liegen vor allem in den Bereichen strategische Unternehmensführung, innovative Projekte und persönliche Entwicklung. Seine Aufgaben als Mentor sind es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufzuzeigen, welche Führungstalente in ihnen stecken, damit sie ihr volles Potential im Arbeitsalltag leben können.

Der Kurs ist besonders ideal für Personen, die bereits eine Führungsposition haben und ihre Personalführungskompetenzen stärken oder die strategische die strategische Ausrichtung der Firma neu ordnen möchten. Das Ausbildungsprogramm eignet sich jedoch auch für Personen, die in absehbarer Zeit eine Führungsfunktion in einer Unternehmung übernehmen möchten. Im Fokus der Weiterbildung stehen die Praxisorientierung und die Erarbeitung der eigenen, marktreifen Businesspläne in den Bereichen Produkte oder Dienstleistungen, Unternehmensgründung und/oder Nachfolgeregelung. In 13 ganztägigen Modulen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die zentralen betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Methoden und Instrumente rund um die Führung eines KMU erwerben. So werden sieperfekt auf die Führung eines KMU vorbereitet.

Im Jahr 2017 findet der Kurs vom 7. April bis 29. August 2017 statt. Anmeldeschluss ist Ende März.