Übersicht Mitgliedschaften

Unsere Mitgliedervorteile

Kernaufgabe der Wirtschaftskammer Baselland ist die aktive wirtschaftspolitische Interessenvertretung ihrer Mitglieder. Wir setzen uns für günstige Standortvorteile und die Berufsbildung ein. Im Weiteren profitieren unsere Mitglieder vom Zugang zu unserem grossen Netzwerk sowie von unserem umfassenden Dienstleistungs- und Beratungsangebot.

Jede Mitgliedschaftsart beinhaltet ein Grundangebot an Dienstleistungen in den Bereichen Beratung und Netzwerkveranstaltungen. Abgestimmt auf die eigenen Bedürfnisse kann das Angebot mit dem Abschluss von individuellen Upgrades erweitert werden.


Selbstständigerwerbende, KMU, Institutionen und Mitglieder von Gewerbe- und Industrievereinen oder Berufsverbänden können sich der Wirtschaftskammer direkt als Firmeneinzelmitglied anschliessen. Zusätzlich zu den Dienstleistungen und Beratungen profitieren sie von Netzwerk- und Informationsveranstaltungen mit geschlossenem Teilnehmerkreis wie dem «Tag der Wirtschaft» und dem «KMU Business-Treff». Gleichzeitig sind sie auch Mitglied vom Verband Arbeitgeber Baselland. Der Verein setzt sich in der Arbeitgeber-, Sozial-, Wirtschafts- und Bildungspolitik speziell für Arbeitgeberbelange ein.

Basisangebot

  • Interessenvertretung für KMU
  • Sozialversicherungen AHV 114, Familienausgleichskasse GEFAK
  • Mitgliedermagazin Standpunkt der Wirtschaft

Netzwerk Wirtschaft

  • «Tag der Wirtschaft»
  • «KMU Business-Treff» und Arbeitgeber-Zmorge
  • «KMU Networking-Grill»

Beratungen

  • Ombudsstelle bei Problemen mit Behörden oder Institutionen
  • KMU-Beratungsangebote (kostenlose Beratung im Basismodell zeitlich limitiert)

Vorzugskonditionen

  • Erweiterte Beratung Arbeitsrecht
  • Seminarräume im Haus der Wirtschaft
  • Office-Dienstleistungen
  • Lettershop
  • Professioneller Auftritt nach innen und nach aussen
  • Inserate / Publireportagen im Standpunkt der Wirtschaft

Personen, die Zweck und Zielerreichung der Wirtschafskammer unterstützen wollen, haben die Möglichkeit persönliches Einzelmitglied zu werden. Diese Mitgliedschaftsart richtet sich insbesondere an Persönlichkeiten (Kaderangehörige), deren Unternehmung nicht Firmeneinzelmitglied ist, die aber besonderes Interesse an der Tätigkeit und am Netzwerk der Wirtschaftskammer haben.

Basisangebot

  • Interessenvertretung für KMU
  • Sozialversicherungen AHV 114, Familienausgleichskasse GEFAK
  • Mitgliedermagazin Standpunkt der Wirtschaft

Netzwerk Wirtschaft

  • «Tag der Wirtschaft»
  • «KMU Business-Treff» und Arbeitgeber-Zmorge

Beratungen

  • Ombudsstelle bei Problemen mit Behörden oder Institutionen
  • KMU-Beratungsangebote (kostenlose Beratung im Basismodell zeitlich limitiert)

Vorzugskonditionen

  • Erweiterte Beratung Arbeitsrecht
  • Seminarräume im Haus der Wirtschaft
  • Office-Dienstleistungen
  • Lettershop
  • Professioneller Auftritt nach innen und nach aussen
  • Inserate / Publireportagen im Standpunkt der Wirtschaft

KMU-Vereinigungen (Gewerbe- bzw. Gewerbe- und Industrievereine), Branchen-, Berufs- oder Fachverbände sind der Wirtschaftskammer im Kollektiv (Sektion) angeschlossen. Die einzelnen Mitglieder dieser Vereinigungen sind Kollektivmitglieder der Wirtschaftskammer und können so von deren Dienstleistungen profitieren. Für mehr Informationen melden Sie sich bei Ihrem Gewerbe- und Industrieverein oder Ihrem Berufs-/Branchenverband.