Die erste Adresse für die Wirtschaft.

Umweltschutz & Energie

Für einen wirksamen und vernünftigen Schutz von Umwelt und natürlichen Ressourcen durch eigenverantwortliches Handeln der Privatwirtschaft.

Die Wirtschaftskammer Baselland setzt sich für einen wirksamen und vernünftigen Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen ein. Dieser soll mit Hilfe des Verursacherprinzips vollzogen werden. Grundlage für einen sorgsamen Umgang mit Umwelt und natürlichen Ressourcen ist das eigenverantwortliche Handeln von Wirtschaft und Privatpersonen. Die Wirtschaftskammer hilft mit, das Umweltbewusstsein in der Wirtschaft zu fördern und misst dabei der Energie- und Ressourceneffizienz besondere Bedeutung zu. Staatliche Vorschriften für Umweltschutz und Energiegewinnung sind nur wo zwingend nötig einzuführen. Sie müssen einen natürlichen Strukturwandel und moderate Anpassungsfristen ermöglichen. Staatliche Gelder sind dort einzusetzen, wo sie den grössten Nutzen erzielen.

Baselbieter Energiepaket

Die Wirtschaftskammer Baselland ist strategische Partnerin des Baselbieter Energiepakets, dem kantonalen Förderprogramm für Gebäudesanierungen und für haustechnische Optimierungen. Gemeinsam mit dem Hauseigentümerverband Baselland, der EBL, der EBM und der Basellandschaftlichen Kantonalbank unterstützt sie das kantonale Projekt tatkräftig. Denn das Baselbieter Energiepaket ist wirtschafts- und umweltfreundlich zugleich. Die Aufträge, die das Energiepaket auslöst, werden zu drei Vierteln von KMU aus dem Kanton Baselland ausgeführt. Das heimische Gewerbe führt die Installationen und Sanierungen zur Optimierung des Energieverbrauchs im Haus aus und unterstützt die Eigentümerinnen und Eigentümer darin, ihre Liegenschaften energietechnisch auf den neusten Stand zu bringen. Die Wirtschaftskammer Baselland sensibilisiert ihre Mitglieder und Mitgliedverbände in einer langfristigen Kampagne. Sie informiert das lokale Gewerbe und die Branchenverbände über Inhalt und Ablauf des Förderprogramms, führt regelmässige Weiterbildungsveranstaltungen für ihre Mitglieder durch und sensibilisiert Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer dafür, bei Gebäudesanierungen das lokale Gewerbe zu berücksichtigen.

Partnerschaft mit dem Energie-Netzwerk der Metropolregion Oberrhein TRION

Die Wirtschaftskammer Baselland ist Partnerin von TRION, dem Energie-Netzwerk der Trinationalen Metropolregion Oberrhein. TRION verfolgt Ziele wie die Aus- und Weiterbildung von Handwerkern, Architekten und weiterer Akteure aus den Bereichen Energie und Klimaschutz mit dem Schwerpunkt Energieeffizienz in Gebäuden. Das Netzwerk fördert zudem die grenzüberschreitende Erschliessung von Marktpotenzialen, die Markteinführung neuer Technologien und die gemeinsame Weiterbildung nach einheitlichen Standards.