«KMU Business-Treff»

Türöffnung
Ort
Liestal
Anmeldeschluss

«KMU Business-Treff»

«Geistiges Eigentum als Wachstumsmotor für KMU»

Der Mitbewerber schickt eine Abmahnung, weil die Fabrikate dessen Patente verletzten. Oder man stellt fest, dass der eigene Firmenname von einem Konkurrenten als Marke registriert worden ist. Mit solchen oder ähnliche Problemen, die das geistige Eigentum betreffen, sind KMU in der Schweiz immer wieder konfrontiert. Dies ist schade, denn solche Pannen liessen sich durch rechtzeitige Information vermeiden.

Eine einmalige Chance um zu erfahren, wie Sie Ihren Betrieb vor Schaden bewahren können, bot sich am KMU Business-Treff vom 26. März. Unter dem Titel «Geistiges Eigentum als Wachstumsmotor für KMU» gab Prof. Dr. Heinz Müller, Patentexperte vom Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum, einen fundierten Überblick zum Thema. Heinz Müller zeigte auf, welche Schutzmöglichkeiten es für KMU gibt, welche Stolpersteine und Fallen existieren und wie Ihnen das Institut für Geistiges Eigentum in der Praxis zur Hand gehen kann.

Programm

18.00 Uhr:  Begrüssung, Wirtschaftskammer Baselland

18.10 Uhr: «Geistiges Eigentum als Wachstumsmotor für KMU»
                  Prof. Dr. sc.nat. Heinz Müller, Patentexperte, Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

19.00 Uhr: Fragen aus dem Publikum

anschliessend: Apéro riche