Arbeitgeber-Zmorge

Türöffnung
Ort
Bad Bubendorf Hotel, Bubendorf
Anmeldeschluss

Arbeitgeber-Zmorge

Update für Arbeitgeber zu Lohn vs. Dividende im Hinblick auf die SV17 sowie Formular A1 für Geschäftsreisen EU. Arbeitgeber Baselland und BDO AG laden ein zum Fachreferat und Networking beim gemeinsamen Frühstück.

Das Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) tritt am 1. Januar 2020 vollständig in Kraft. Dies hat auch Auswirkungen auf die künftige Einkommensbesteuerung von Dividenden aus massgeblichen Beteiligungen. Das Thema Lohn vs. Dividende gewinnt dadurch erneut an Aktualität.

Bei Geschäftsreisen und Arbeitseinsätzen in die EU ist Vorsicht geboten. Es ist wichtig, dass Sie in diesen Fällen das Formular A1 mitführen, das als Nachweis über die ordentliche Sozialversicherungsmeldung in der Schweiz dient. Wie lassen sich Bussen und Unannehmlichkeiten vermeiden? Was müssen Sie darüber wissen?

Die Referenten Nunzio Cometa, diplomierter Treuhandexperte und Leiter BDO Niederlassung Liestal, sowie Alexander Weigel, diplomierter Steuerexperte und Abteilungsleiter BDO Basel, bringen Sie auf den neusten Stand der beiden aktuellen Themen.

Im Anschluss an das Referat laden wir Sie gerne zu einem gemeinsamen «Zmorge» vom Buffet ein. Dabei können Sie das Thema mit den Referenten oder anderen Gästen weiter vertiefen.

Die Einladungen wurden per Post an die Mitglieder von Arbeitgeber Baselland, alle Einzelmitglieder der Wirtschaftskammer Baselland und alle Mitglieder mit dem Upgrade „Networking“ versendet.

Programm

8.00 Uhr Begrüssung

Michael Köhn, Geschäftsführer

8.10 Uhr Update für Arbeitgeber:

• Lohn vs. Dividende im Hinblick auf die SV17

Alexander Weigel, Vizedirektor, Leiter Steuern und Recht BDO AG, Basel

• Geschäftlich in die EU – aber bitte gesetzeskonform

Nunzio Cometa, Stv. Direktor, Niederlassungsleiter BDO AG, Liestal

Anschliessend: Fragen aus dem Publikum

9.15 Uhr Gemeinsames Frühstück