Berufsbildung – Neue Website zur Berufsmatur

Berufsbildung – Neue Website zur Berufsmatur

www.bmfreundlich.org listet Baselbieter Betriebe auf, die Lehrstellen mit Berufsmatur anbieten

Unter dem Motto «Kein Abschluss ohne Anschluss» will die Wirtschaftskammer Baselland in Zusammenarbeit mit dem Kanton Basel-Landschaft das Prinzip der Durchlässigkeit des Bildungssystems bei allen Anspruchsgruppen der Berufslehre noch bekannter machen. Als unterstützende Massnahme weist nun die Website www.bmfreundlich.org auf Lehrbetriebe hin, die Lehrstellen mit Berufsmatur (BM1) anbieten. Bereits mehr als 60 Unternehmen haben dort ihr Logo hinterlegt, und es kommen wöchentlich neue dazu.

Die Suche wird erleichtert
Die Website wird auch an den Sekundarschulen der Region bekannt gemacht. Sie erleichtert Schülerinnen und Schülern die Suche nach BM-freundlichen Lehrbetrieben. Mit dem Motto «Kein Abschluss ohne Anschluss» könnte man das schweizerische Bildungssystem zusammenfassen. Jeder Abschluss ermöglicht nämlich den Übertritt in eine höhere Aus- oder Weiterbildung. «Umso erstaunlicher ist es, dass viele Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarschule I sowie Eltern diese vielfältigen Möglichkeiten der dualen Berufsbildung nicht oder nicht genügend kennen», sagt Urs Berger, Stv. Direktor und Leiter Berufs- und Weiterbildung bei der Wirtschaftskammer. «Zu oft wird die Berufslehre noch als ‹Karriere-Sackgasse› eingestuft», so Berger. Dabei sei das Gegenteil der Fall: Die Berufsmaturität eröffne den direkten Zutritt an die Fachhochschule. Die BM kann entweder lehrbegleitend (BM 1) oder im Anschluss an die Lehre (BM 2) absolviert werden. Absolventen einer Fachhochschule sind beliebt auf dem Arbeitsmarkt, da sie bereits Berufserfahrung mitbringen.

Jetzt einschreiben
Betriebe, welche eine Lehrstelle mit Berufsmaturität anbieten, können ihr Unternehmens-Logo per E-Mail an berufsbildung@kmu.org mit Angaben zur offenen Lehrstelle senden. Die Angaben werden kostenlos auf der Website www.bmfreundlich.org publiziert. Baselbieter Lehrbetriebe sind über das Angebot bereits per E-Mail orientiert worden.

Website: www.bmfreundlich.org
E-Mail für Logoeinsendung: berufsbildung@kmu.org

ag

Mi. 27. Februar 2019