Standpunkt der Wirtschaft (Nr. 479)

Standpunkt der Wirtschaft (Nr. 479)

Polit-Apéro spezial: KMU – mit Mut in die Politik
  • Polit-Apéro spezial: KMU – mit Mut in die Politik
    Eine KMU-freundliche Politik ist die zentrale Grundvoraussetzung für den Schweizer Wohlstand. Dies ist das Fazit des Polit-Apéros spezial der Wirtschaftskammer Baselland vom 28. Februar 2019. Der Anlass im Vorfeld der Landratswahlen vom 31. März 2019 fand unter dem Motto «Was ist KMU-freundliche Politik?» in Zusammenarbeit mit der Konferenz der Gewerbe- und Industrievereine (KGIV) statt. Als Hauptredner konnte der Luzerner FDP-Nationalrat Peter Schilliger gewonnen werden.
     
  • Berufsbildung: Büffeln für die Abschlussprüfungen
    Eine Woche lang haben 16 Lernende der KMU Lehrbetriebsverbund AG im Tessin unter Anleitung für ihre Abschlussprüfungen gelernt: Die Reportage.
     
  • Ausbildungszentrum Gärtnermeister: Letzte Fragen zur Finanzierung
    Seit rund zwei Jahren beschäftigen sich die Gärtnermeister beider Basel (GmbB) mit dem Projekt eines eigenen Ausbildungszentrums. Die Generalversammlung vor einem Jahr gab grundsätzlich grünes Licht für die Realisierung des «Bildungszentrums GmbB» und bewilligte ein Kostendach von rund sieben Millionen Franken. An der diesjährigen Generalversammlung wurde über die Finanzierung informiert.

Hier geht es zum Link auf die pdf-Ausgabe:
http://standpunkt.ch/sites/standpunkt.ch/files/standpunkt/pdf/479.pdf

 

Kontakte

Landrat Christoph Buser
Direktor
Wirtschaftskammer Baselland
Telefon 076 324 98 33

Daniel Schindler
Kommunikationsbeauftragter
Wirtschaftskammer Baselland
Telefon 061 927 65 62; 079 688 30 46

Fr. 8. März 2019